Augsburg, 14.8.: Christopher Street Day

Kürzestmögliche Zusammenfassung: Ein Riesenspass. Obwohl die Teilnahme der lokalen Piratenpartei am CSD im Vorfeld durchaus kontrovers diskutiert wurde (manche Piraten waren nicht sicher, ob das unterstützenswert wäre), waren die Teilnahme rege und der Erfolg eindeutig. Etwa 15 Piraten (auf dem Foto sind nicht alle, weil immer irgendeiner zu beschäftigt war, um fotografiert zu werden) wirkten auf dem günstig am Party-Zonen-Eingang gelegenen Infostand mit, diskutierten mit lokalen und regionalen Piratenfreunden und überzeugten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dazu, die „Petition 108e“ mitzuzeichnen. Gerade die auffälligen, regenbogenfarbenen Sticker mit der Aufschrift „Hot Spot“ sowie „Open Access“ (und der Webadresse der Piratenpartei) für die strategische Positionierung in der Nähe zur Unterhaltung geeigneter Körperteile begeisterten Mitfeiernde unterschiedlichster sexueller Orientierung. Nächstesmal wieder, und vielen Dank an die angereisten Piraten und Queeraten. Und an Kaddi und Vinz, die das ganze Standmaterial vormittags quer durch die Stadt schleppen mussten, weil zu dieser Zeit die anderen Piraten noch süss schlummerten. Ich auch. Euer Fritz.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157624724271074″]


Kommentare

3 Kommentare zu Augsburg, 14.8.: Christopher Street Day

  1. Peter schrieb am

    „manche Piraten waren nicht sicher, ob das unterstützenswert wäre“, ist das homophob auf piratisch, oder wie soll man das vestehen??

  2. fritz schrieb am

    Hi Peter: Zwischen „nicht sicher“ und „homophob sind ein paar Kilometer. Um genau zu sein, zwei unserer Piraten waren nicht davon überzeugt, ob das Geld sinnvollerweise in den CSD-Stand oder nicht etwa besser in ein allgemeineres Thema investiert werden sollten. Die Vorbehalte konnten wir beim Piratentreffen ausdiskutieren, das Ergebnis hat alle restlos überzeugt. Und grunsätzlich kann ich keine Homophobie bei den lokalen Piraten erkennen. Wenn überhaupt etwas kritikfähig wäre, dann die vereinzelt geäusserte Ansicht, die Gleichstellung sexueller Identität wäre doch schon längst erreicht, was ich für ein Missverständnis halte.

  3. Peter schrieb am

    Hallo Fritz, ich hatte die Betonung auf nicht _unterstützenswert_ verstanden, und dann wären es keine „Kilometer“ mehr. However, mein Kommentar war durchaus provokant formuliert, stimmt. Vielen Dank für die Klarstellung und eure Teilnahme am CSD!

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Termine

Jan
22
Mo
18:00 Stammtisch Augsburg @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Stammtisch Augsburg @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Jan 22 um 18:00 – 19:00
 
Jan
27
Sa
15:00 Kreismitgliederversammlung 2018.1 @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Kreismitgliederversammlung 2018.1 @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Jan 27 um 15:00 – 17:00
Vorläufige Tagesordnung 14:30 Uhr Einlass und Akkreditierung 15:00 Uhr Eröffnung der Kreismitgliederversammlung Begrüßung durch den Vorstand Wahl von Versammlungsleiter und Protokollanten Beschluss der Tagesordnung Besprechung und Abstimmung der Satzungsänderungsanträge Rechenschaftsbericht des Vorstands Entlastung des Vorstands Wahl des 7. Kreisvorstandes Besprechung und Abstimmung der sonstigen Anträge 17:00 Uhr Voraussichtliches Ende der Versammlung
Feb
19
Mo
18:00 Stammtisch Augsburg @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Stammtisch Augsburg @ Thorbräu-Stüberl Augsburg
Feb 19 um 18:00 – 19:00
 

Suche

in