Tag Pressemitteilung

Bundesweit nahmen am vergangenen Samstag mehrere 10.000 Menschen an den 30 Veranstaltungen gegen die NSA, PRISM und NSA teil. In Augsburg demonstrierten bei hochsommerlichen Temperaturen um die 36 Grad über 250 Menschen. Die von den Piratenpartei mit Unterstützung der Rentnerpartei Bündnis 21/RRP und den Grünen in Augsburg organisierte Demonstration mit Kundgebungen am Moritz- und Ulrichsplatz wurde gemeinsam als Erfolg gesehen. In ihren Ansprachen betonten die Piraten Claudius Roggenkam...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei ruft am 27. Juli zu bundesweiten Protesten gegen den ausufernden Überwachungsstaat auf. Der Kreisverband Augsburg der Piraten veranstaltet dazu die zentrale Demonstration in Schwaben um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Die Demo beginnt um 14 Uhr am Hauptbahnhof und endet mit Zwischenstationen am Ulrichsplatz. Augsburg wird zusammen mit Protesten in vielen anderen (deutschen) Städten ein Zeichen für Freiheit und Grundrechte setzen. Wir rufen die Augsburger Bürger auf, ...
Weiterlesen

 

Die Piraten in Augsburg verurteilen das überzogene Vorgehen von Ordnungsreferent Ullrich rund um die erzwungene Hausdurchsuchung bei der Augsburger Allgemeinen. "Ullrich missbraucht Polizei und das Amtsgericht um Kritiker mundtot zu machen und die Presse einzuschüchtern." meint David Krcek, Landtagskandidat im Augsburger Osten. Die AZ hat als Forenbetreiber die umstrittenen Einträge gelöscht und ist damit Volker Ullrich weitestgehend entgegengekommen. Die nun erfolgte Eskalation sieht nach eine...
Weiterlesen

 

Bezug nehmend auf eine Meldung der Augsburger Allgemeinen. Nach dem Konsum einer "Kräutermischung" brechen zwei Schüler in Augsburg zusammen und keiner redet von Jugendschutz. Diese Kräutermischungen wirken ähnlich wie illegale Drogen, sind jedoch gefährlicher und schwerer zu verbieten. Jugendliche weichen häufig in diesen gefährlichen Graubereich aus, um strafrechtlicher Verfolgung zu entgehen. Wie in vielen anderen Bereichen, könnte man auch im Bereich des Drogenhandels keinen perfekten, ab...
Weiterlesen

 

Die Augsburger Piraten setzen sich weiter für freien Zugang zu Bildung ein. Die Abschaffung der Studiengebühren ist dabei ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu einer sozialen Bildungsgesellschaft. Wir rufen daher in Zusammenarbeit mit dem Augsburger Bündnis gegen Studiengebühren zur Demonstration am 17.01.2013 um 13:30 Uhr auf dem Augsburger Ulrichsplatz auf. Diese Demonstration bildet den Auftakt zum Volksbegehren „Grundrecht auf Bildung ernst nehmen – Studienbeiträge abschaffen“, für das vom...
Weiterlesen

 

Auch in Augsburg nimmt lokales Bündnis die Arbeit auf. Es ist eine breite Front für die Abschaffung der Studiengebühren. Am 17. Januar ist es soweit. Dann haben alle Wahlberechtigten in Bayern die Möglichkeit Studiengebühren abzuschaffen. „Gute Bildung ist unser Rohstoff in Bayern und ein Grundrecht für alle Menschen. Den Zugang dazu dürfen wir durch Geld wie bei den Studiengebühren nicht blockieren“, so der Augsburger SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Linus Förster. Er hat das erste Bündnistr...
Weiterlesen

 

Die Piraten aus Augsburg sind enttäuscht über die einstimmige Entscheidung des Schwabmünchner Stadtrats, dass die Sitzung durch eine Aufzeichnung bzw. einen Livestream nicht transparenter und besser zugänglich wird. Neben der Entscheidung kritisieren die Piraten auch den Umgang mit dem Antrag des Schwabmünchner Piraten Rüdiger Lesser. Es wurde von einem angeblich zu hohem Aufwand gesprochen ohne diesen konkret zu benennen. Auch die rechtlichen Probleme wurden übertrieben dargestellt. Dass diese ...
Weiterlesen

 

Zum dritten Mal in diesem Jahr rufen die Augsburger Piraten zur Demonstration gegen ACTA auf. Die Demo findet am 9. Juni ab 14 Uhr auf dem Rathausplatz statt und steht unter dem Motto "Jetzt erst recht!". Kurz vor der Abstimmung durch das Europäische Parlament am 12. Juni gehen die Menschen in ganz Europa noch einmal auf die Straße, um gegen das Handelsabkommen und für ihre Freiheit zu demonstrieren. Daher informierte die Augsburger Piratenpartei bereits am vergangenen Samstag auf dem Willy-Bran...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei erhält seit Monaten stetigen Zulauf und Interesse seitens der Bürger. Dadurch erweitern sich auch unsere öffentlichen Strukturen. Nach Augsburg und Schwabmünchen formiert sich derzeit ein drittes offenes Piratentreffen im Kreisverband Augsburg. Piraten und Interessierte sind herzlich eingeladen am kommenden Sonntag, 22.04., ab 11 Uhr beim Bayrischen Türk in Langweid/Lech vorbei zu schauen. Neben aktuellem politischen Geschehen und der Arbeit der Piratenpartei wird auch die Entw...
Weiterlesen

 

Die Piraten in Augsburg unterstützen die Forderung der IG Metall Augsburg nach zusätzlichen Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond für die ehemaligen manroland Mitarbeiter. Nach der Insolvenz der manroland wurden die entlassenen Mitarbeiter in eine Personen Transfer Gesellschaft (PTG) übernommen. Sinn der PTG ist es die Menschen durch Qualifizierungsmassnahmen wieder in Arbeit zu bringen. Allerdings ist diese PTG nur für die Dauer von 6 Monaten angelegt. Dieses halbe Jahr ist in Kürze vorbei u...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Augsburg begrüßt die Forderung der Grünen Jugend Augsburg nach einem Bedingungslosen Grundeinkommen. Dies sei ein Schritt in die richtige Richtung, erklärte Vinzenz Vietzke, Vorsitze...
Weiterlesen

 

Am morgigen Donnerstag, den 29.03.12, übergibt das Augsburger Forum Flucht und Asyl gemeinsam mit der Piratenpartei Kreisverband Augsburg und dem neu gegründeten Flüchtlingsforum FIA (Flüchtlings Init...
Weiterlesen

 

ACTA - Proteste gehen weiter Nach dem riesigen Erfolg (Pressemitteilung dazu) sind für das kommende Wochenende wieder Demonstrationen und Proteste gegen ACTA geplant, so auch die Demonstration am S...
Weiterlesen

 

Die Unterbringungssituation von Flüchtlingen in Augsburg Stadt und Land hat sich durch die falsche Annahme sinkender Asylbewerber/innenzahlen weiter verschlechtert. Enge und Raumnot führen zu unhaltba...
Weiterlesen